Ausbildung im Industriepark Werk GENDORF: Die erste Wahl, um mit Deiner Ausbildung durchzustarten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit der Wahl eines dualen Ausbildungsberufes oder dem Besuch der Berufsfachschule für Technische Assistenten/innen für Informatik steht Deiner beruflichen Karriere im Industriepark Werk GENDORF nichts mehr im Weg.

Die Bildungsakademie Inn-Salzach

Ausbildungsbeginn 2011. Um den Azubis den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern starten wir mit einer Kennenlernwoche

Als zentrale Bildungseinrichtung im Industriepark Werk GENDORF bilden wir seit Jahrzehnten auf höchstem Niveau aus. Unsere Ausbildung hat einen wesentlichen Vorteil: Im Gendorfer Ausbildungsverbund lernst Du viele Betriebe im Industriepark kennen. Als Auszubildender durchläufst du neben verschiedenen Fachabteilungen auch unterschiedliche Betriebe der Standortfirmen. Damit erhältst Du nicht nur vielseitige Eindrücke von der Praxis, sondern es steigen auch Deine Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden.

Hoch qualifizierte, motivierte Ausbilder unterstützen Dich, Deine Fähigkeiten optimal zu entwickeln, damit Du für Deine spätere Tätigkeit bestens vorbereitet bist. Darüber hinaus erhältst Du eine attraktive Ausbildungsvergütung und umfangreiche Sozialleistungen.

Großes Weiterbildungsangebot und vielfältige Karrierechancen

Als größter Weiterbildungsanbieter zwischen München und Passau bieten wir Dir beste Fortbildungsmöglichkeiten. Engagierten und motivierten Mitarbeitern stehen alle Türen offen, unser breites Weiterbildungsangebot zu nutzen. Du kannst zum Beispiel als Industriemeister oder als Technischer Betriebswirt voll durchstarten!

Bewerbungen an:

Bildungsakademie Inn-Salzach
Alte-Haupttor-Str. 2
84508 Burgkirchen

Wir betreuen derzeit mehr als 300 Auszubildende in 20 verschiedenen Berufen, sowie 50 Schülerinnen und Schüler an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für technische Assistenten/innen für Informatik. Weitere Informationen im Internet: www.bit-gendorf.de

Aktuell

 

Eine Auszubildende bei Lötarbeiten

Für das Ausbildungsjahr 2012 sind wir noch auf der Suche nach motivierten Schulabsolventen, die eine Ausbildung zum „Staatlich geprüften Technischen Assistenten für Informatik“ (m/w) beginnen möchten. Interesse?

Folgende Stellen werden angeboten:

* Chemielaborant (m/w)

* Chemikant (m/w)

* Elektroniker (m/w)

* Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w)

* Industriemechaniker (m/w)

* IT-Systemelektroniker (m/w)

* Mechatroniker (m/w)

* Werkfeuerwehrmann (m/w)

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

* TAI - Technischer Assistent für Informatik (m/w)

* Industriekaufmann (m/w)

Zurück zur Übersicht: Azubi-Offensive

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion