Ayurvedische Lebensfreude für dunkle Tage

+
Lemongras, Süßholzwurzel und weitere Gewürze machen den Ayurveda-Tee zu einem aromatischen Wellnessgetränk.

Stärkung der indischen Art versprechen Ayurveda-Tees. Hierbei setzen die Teemacher vor allem auf die ausgefeilte Mischung von Tee und Gewürzen.

Ayurveda ist die älteste Heilkunde der Welt und zugleich eine ganzheitliche Lebensphilosophie mit dem Ziel, den Menschen gar nicht erst krank werden zu lassen. Die ayurvedische Ernährungslehre setzt vor allem Gewürze ein.

So wird Zimt empfohlen, um Körperrhythmen wie Herzschlag und Atmung positiv zu beeinflussen. Kardamom stärkt die Lebensfreude. Beide Gewürze wurden mit Süßholzwurzel, Lemongras, Kalmuswurzel und schwarzem Pfeffer in der neuen Teemischung "Ayurveda Wellness" (von Hawlik Vitalpilze, Bestellung über www.pilzshop.de) kombiniert. 100 Gramm lose im Beutel kosten 9,90 Euro.

(djd/pt-Pressemitteilung)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser