Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spanische Fluglotsen beschließen Streik

Madrid - Die Fluglotsen in Spanien wollen mitten in der Hochsaison streiken. Beginnen soll der Arbeitskampf in der zweiten Augusthälfte, die Dauer ist noch nicht absehbar.

Die Fluglosten in Spanien wollen mitten in Hochsaison streiken. Der Ausstand wegen eines Streits über ihre Arbeitsbedingungen wurde am Dienstag beschlossen, wie die Gewerkschaft USCA erklärte. Er beginnt vermutlich in der zweiten Augusthälfte, wie lang er dauern soll, teilte die Gewerkschaft nicht mit.

Die Fluglotsen wollen damit gegen eine neue Regelung zu Arbeitszeiten und Pausen protestieren. Möglicherweise könne der Streik aber durch Verhandlungen mit der Regierung noch abgewendet werden, erklärte die Gewerkschaft.

dapd

Kommentare