Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Jakobsweg-Herberge in Innsbruck

Jakobsmuschel
+
Pilgern auf dem Jakobsweg: Auf dem Weg, sich selbst zu finden.

In Innsbruck öffnet im Sommer eine neue Herberge für Jakobsweg-Pilger. Vom 10. Juli bis 30. August können bis zu 15 Wanderer nahe des St.Jakob-Doms übernachten.

Mehr zum Thema:

Pilgern auf Portugiesisch

Bergwandern auf den Spuren des Urvaters Abraham

Die Unterkunft ist nach Angaben der Tirol Werbung mit Nasszellen und Kochgelegenheiten ausgestattet. Zugänglich ist die Herberge täglich von 16.00 und 22.00 Uhr. Pilger müssen nichts für die Übernachtung bezahlen, es wird allerdings um freiwillige Spenden gebeten.

Mehr Infos unter www.jakobsweg-tirol.net

Kommentare