Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Airline-News

Luftverkehr: Zeitvertreib am Flughafen und neue Flüge

Delta Air Lines fliegt ab März 2018 täglich zwischen Amsterdam und Orlando. Foto: Erik S. Lesser/epa
+
Delta Air Lines fliegt ab März 2018 täglich zwischen Amsterdam und Orlando. Foto: Erik S. Lesser/epa

Flugreisende können sich auf eine Erweiterung des Angebots freuen. Ab kommenden Frühjahr bieten gleich drei Fluglinien neue Ziele an. Gute Nachrichten gibt es auch für Wartende: Am Frankfurter Flughafen stehen den Reisenden nun Filme und Serien zur Verfügung.

Neue Eurowings-Strecke zwischen Köln/Bonn und München

Die Fluggesellschaft Eurowings bietet künftig auch Flüge zwischen München und Köln/Bonn an. Vom 25. März 2018 an wird sie die Strecke viermal täglich in beide Richtungen bedienen. Abflüge sind in Köln/Bonn geplant für 7.25, 11.05, 14.35 und 18.50 Uhr, teilt das Unternehmen mit. In München sollen die Flieger um 9.05, 12.50, 16.35 und 20.35 Uhr abheben. Gebucht werden kann bereits jetzt.

Delta Air Lines fliegt von Amsterdam nach Orlando

Die Fluggesellschaft Delta Air Lines kündigt eine neue Verbindung von Europa in den US-Bundesstaat Florida an. Ab 30. März 2018 werden täglich Flieger zwischen Orlando und Amsterdam verkehren. Anbindungen von und nach Amsterdam seien mit den Partnern Air France, KLM und Alitalia möglich.

Nonstopverbindung von London nach Nashville

British Airways steuert ab Frühling 2018 von London-Heathrow aus die US-Musikmetropole Nashville an. Es ist die einzige Nonstopverbindung von Europa zur Hauptstadt des Bundesstaats Tennessee, wie die Airline mitteilt. Es soll fünf Verbindungen pro Woche geben. Außerdem erhöht die Airline ab dem kommenden Frühjahr die Zahl der täglichen Abflüge von London nach Philadelphia und Phoenix auf zehn pro Woche.

Kostenloses Filmangebot an Frankfurter Flughafen

Reisende können sich am Frankfurter Flughafen die Wartezeit mit Kinofilmen und Serien vertreiben. Im Terminal 1 an den Flugsteigen A und Z gibt es eine neue Movie World, teilt der Airport mit. Bis zu drei Personen können dort in Nischen gemeinsam um einen Bildschirm sitzen und über ihre selbst mitgebrachten Kopfhörer oder den integrierten Lautsprecher Filmen lauschen. Das Angebot ist mehrsprachig, insgesamt stehen in 8 Nischen 22 Plätze zur Verfügung.

Wizz Air ermöglicht Reservieren des Wunschtickets

Die Fluggesellschaft Wizz Air ermöglicht das Reservieren von Flugtickets für zwei Tage. Der Ticket-Preis bleibt in diesem Zeitraum bestehen, allerdings erhöht die Serviceleistung namens Wizz Fare Lock die Gesamtkosten pro Person um drei Euro. Möglich ist dies außerdem nur bei Ticketbuchungen bei mehr als sieben Tage vor dem Abflugdatum sowie dem Bezahlen mit Kreditkarte oder via Airline-Account.

Pressemitteilung Delta Air Lines

Kommentare