Nicht gleich alles ansprechen

Diese Themen sollten Sie auf der Kreuzfahrt mit Mitreisenden nicht besprechen

+
Im Bordrestaurant eines Kreuzfahrtschiffes werden Sie sicherlich mit Ihren Mitreisenden ins Gespräch kommen. Mit diesen Tipps geht dabei nichts schief. (Symbolbild)

Bei einer Vielzahl von Passagieren ist auf der Kreuzfahrt viel Gelegenheit, mit Mitreisenden ins Gespräch zu kommen. Was Sie dabei beachten sollten.

Auf einem Kreuzfahrtschiff ist so einiges geboten, damit den zahlreichen Passagieren auf so einem Schiff nicht langweilig wird. Und davon gibt es wahrlich viele: Zwischen 2.000 und 5.500 Passagiere passen auf ein Kreuzfahrtschiff. Da passiert es schnell einmal, dass man mit dem einen oder anderen ins Gespräch kommt. Aber wie sollte man sich hierbei verhalten? Worüber spricht man am besten?

Worüber redet man auf der Kreuzfahrt am besten mit Mitreisenden?

Schließlich verbringt man mit den neuen Bekanntschaften meist noch viele weitere Tage gemeinsam auf dem Schiff, so dass man es sich also am besten auch nicht direkt verscherzen sollte. Gesprächsthemen sind also gefragt, die möglichst unverfänglich und doch unterhaltsam sind.

Hier bietet sich zuallererst ein Thema an, bei dem wirklich jeder Passagier mitreden kann und das weitestgehend "ungefährlich" ist: Kreuzfahrten. Fragen Sie Mitreisende, mit denen Sie etwa an einem Tisch im Bordrestaurant zusammengesetzt wurden, auf welchen Kreuzfahrten sie schon waren, welche Schiffe ihnen am besten gefallen und wie oft sie bereits auf Kreuzfahrt gewesen sind. Auf diese Weise zeigen Sie Interesse und ein angenehmer Redefluss entsteht, denn jeder am Tisch kann etwas zu dem Thema beisteuern.

Lesen Sie hier: Warum Sie auf einer Kreuzfahrt niemals diese Kabine buchen sollten.

Doch auch für diejenigen, die ihre erste Kreuzfahrt erleben, gibt es unkomplizierte Themen, die eine Gesprächsrunde mit Fremden an Bord angenehm gestalten. Urlaub im Allgemeinen ist ein Thema, bei dem wirklich jeder etwas beizutragen hat. Und im besten Fall finden Sie in derartigen Gesprächen sogar neue Inspiration für Ihre nächste Reise.

Was Sie beim ersten Kennenlernen vermeiden sollten, sind Themen wie Religion, Politik oder Ähnliches, da sie die Stimmung trüben oder sogar Streitgespräche entstehen lassen könnten. Lernen Sie Ihr Gegenüber zunächst ganz entspannt kennen. Wenn Sie dann merken, dass Sie auf der gleichen Wellenlänge sind, können immer noch die heikleren Themen auf den Tisch gebracht werden.

Lesen Sie hier: Tragen Sie auf der Kreuzfahrt nicht diese Kleidung - Sie könnten verhaftet werden.

Das sind die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt nach Passagieren

Kreuzfahrtschiff

Passagiere (bei Doppelbelegung)

Symphony of the Seas

5.518

Harmony of the Seas

5.479

Oasis of the Seas und Allure of the Seas

5.400

MSC Meraviglia

4.488

Norwegian Bliss und Norwegian Escape

4.266

Quantum of the Seas, Anthem of the Seas und Ovation of the Seas

4.180

MSC Seaside und MSC Seaview

4.140

Norwegian Epic

4.100

Norwegian Breakaway und Norwegian Getaway

3.969

Carnival Vista und Carnival Horizon

3.934

Norwegian Joy

3.850

Quelle: Captain Kreuzfahrt

Auch interessant: Wann Sie während der Kreuzfahrt das Fitnessstudio nicht nutzen sollten.

sca

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser