Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bilderreise durchs WM-Land

+
„Südafrika – eine Bilderreise“ ist bei National Geographic erschienen.

Seit Freitag rollt der Ball am Kap. Vier Wochen lang ist die Welt zu Gast in dem Land, das man auch das „Happy End Afrikas“ nennt.

König Fußball wird die Bilder einer Nation auch in die Wohnzimmer derer tragen, die sich in letzter Instanz entschlossen haben, nicht live dabei zu sein in den Stadien von Johannesburg oder Kapstadt, Durban oder Pretoria. Weil eben nicht alles so „happy“ ist am Happy End Afrikas und weil sich in die Euphorie auch zunehmend Meldungen von Kriminalität mischten, von Konflikten zwischen Arm und Reich, die auch 20 Jahre nach Abschaffung der Apartheid, der Rassentrennung, immer wieder aufkeimen.

Und trotzdem: Die WM ist eine gute Gelegenheit, aufzuräumen mit Klischees und Vorurteilen und sich einmal näher zu befassen mit dem schillerndsten Land auf dem Schwarzen Kontinent. Einem Land, an dessen Küsten zwei Ozeane aneinandertreffen, dessen landschaftliche Vielfalt von extremer Wüste bis zum schneebedeckten Berggipfel reicht, einem Land, in dem die Geschichte der Menschheit einst begann und das heute von Menschen aller Hautfarben bevölkert wird.

Spurensuche in Südafrika – Bildbände wie der, der bei National Geographic erschienen ist, helfen dabei. Und es ist gut, dass man dafür das üppige Brick- (zu deutsch: Ziegelstein) Format gewählt hat. Denn 500 Seiten reichen gerade mal so aus, um einen vagen Eindruck von der Vielseitigkeit dieses Landes am mehr oder minder glücklichen Ende Afrikas zu bekommen.

CH

DAS BUCH

„Südafrika – eine Bilderreise“ ist bei National Geographic erschienen. Es zeigt 600 Fotos auf 512 Seiten. Preis: 29,95 Euro. ISBN 978-3-86690-119-3.

Kommentare