Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Eklat um sein Buch

Sarrazin bekommt Preis für Euro-Kritik

+
Thilo Sarrazin wird für seine Euro-kritischen Thesen mit einem Preis geehrt

Düsseldorf - Der ehemalige Vorstand der Bundesbank, Thilo Sarrazin, erhält den Mittelstandspreis 2012 des Branchenverlages markt intern. Er ist damit einer von vielen berühmten Preisträgern.

Sarrazin erhalte die Auszeichnung unter anderem für seine Auseinandersetzung mit der Eurokrise, teilte der Verlag am Freitag in Düsseldorf mit. Der Preis wird am 6. November überreicht. Zu früheren Preisträgern zählten unter anderm die ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog und Christian Wulff, Karl Kardinal Lehmann und Lothar Späth.

dpa

Kommentare