Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Syrien: Soldaten schießen auf Demonstranten

Syrien Demonstranten
+
Bei Demonstrationen in Syrien hat das Militär auf die Demonstranten geschossen

Damaskus - In Syrien eskaliert die Gewalt weiter. Jetzt sollen Soldaten in der Stadt Daraa auf Demonstranten geschossen und mehrere von ihnen getötet haben. Was der Auslöser war:

In der syrischen Stadt Daraa haben Soldaten laut Augenzeugen das

Lesen Sie dazu auch:

Protestwelle und Gewalt in Syrien

Tausende Demonstranten fordern Freiheit für Syrien

Feuer auf Demonstranten eröffnet. Das sagte ein Bewohner am Freitag der Nachrichtenagentur AP. In der Stadt sei heftiges Geschützfeuer zu hören. Augenzeugen hätten über mehrere Tote berichtet. Die Truppen hätten angefangen zu schießen, nachdem Demonstranten eine Bronzestatue des verstorbenen Expräsidenten und Vaters von Staatschef Baschar Assad, Hafis Assad, in Brand gesetzt hätten.

dapd

Kommentare