Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Koalition mit CDU und FDP?

Schleswig-Holstein: Grünen-Parteirat empfiehlt „Jamaika“-Verhandlungen

Gibt es in Schleswig-Holstein bald ein Jamaika-Bündnis?
+
Gibt es in Schleswig-Holstein bald ein Jamaika-Bündnis?

Der Parteirat der Nord-Grünen hat sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP für eine neue Landesregierung in Schleswig-Holstein ausgesprochen.

Kiel - Er sprach die Empfehlung für Verhandlungen über ein sogenanntes „Jamaika“-Bündnis am Montagabend in Kiel mit neun Ja-Stimmen bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung aus. Entscheiden wird aber am Dienstag in Neumünster ein Grünen-Parteitag. Grünen-Verhandlungsführerin Monika Heinold zeigte sich zuversichtlich, einen Koalitionsvertrag aushandeln zu können, der auch eine Grüne Handschrift tragen werde.

dpa

Kommentare