Schäuble warnt Terroristen

+
Wolfgang Schäuble warnt Terroristen vor der Bundestagswahl.

Brüssel - Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble warnt die Terroristen der El Kaida. Egal was sie tun, die demokratische Meinungsbildung werde nicht beeinflusst.

Angesichts Terrordrohungen vor der Bundestagswahl hat Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) möglichen Terroristen eine klare Botschaft geschickt. “Ihr könnt machen, was immer ihr wollt. Was immer ihr tut, ihr werdet die demokratische Meinungsbildung nicht beeinflussen“, sagte Schäuble am Montag in Brüssel nach einem Treffen mit seinen EU-Amtskollegen.

Zu dem jüngst veröffentlichten Drohvideo der islamistischen Terrororganisation El Kaida sagte der Minister: “Im Grunde ist es nichts Neues. Neu ist nur, dass die Öffentlichkeit es wahrnimmt.“ Bereits vor einem Jahr habe man auf die Bedrohung aufmerksam gemacht. “Die Hinweise vermehren sich und die Drohbotschaften auch. Wir setzen uns aber nicht in den Zustand öffentlicher Erregung“, betonte Schäuble.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT