Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ramsauer soll Lkw-Fahrverbot verschärft haben

+
Peter Ramsauer soll das Lkw-Fahrverbot verschärft haben.

Berlin - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat Medieninformationen zufolge das Lastwagen-Fahrverbot für die Dauer der Sommer-Reisezeit verschärft.

Wie die “Bild“-Zeitung (Mittwoch) berichtet, gelten vom 1. Juli bis zum 31. August auf allen Hauptreiserouten auch an Samstagen Einschränkungen für Lastkraftwagen mit über 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Das Bundesverkehrsministerium soll die obersten Landesbehörden entsprechend angewiesen haben.

Danach dürfen Brummis an Samstagen von sieben bis 20 Uhr nicht fahren. Das Lkw- Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen von jeweils Mitternacht bis 22 Uhr gilt uneingeschränkt weiter. Die Polizei ist angewiesen, schärfer zu kontrollieren.

dpa

Kommentare