Homo-Gruppe: Bayern-SPD gründet "Schwusos"

+
Der SPD-Vorsitzende Florian Pronold

Nürnberg - Die SPD in Bayern hat eine Landesarbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen gegründet. Am Samstag kam es zur ersten Versammlung der Schwusos.

Der SPD-Vorsitzende Florian Pronold forderte am Samstag bei der Gründungsversammlung der Schwusos in Nürnberg die steuerliche Gleichstellung von Homosexuellen.

“Ehe und Lebenspartnerschaft müssen endlich völlig gleichwertig sein“, sagte er. Zum Vorsitzenden der Schwusos wurde der 31 Jahre alte Münchner Ulf Schröder gewählt. Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist es eigenen Angaben zufolge, mit der SPD die Gleichstellung von Lesben und Schwulen in der Gesellschaft voranzutreiben.

Aufsehen erregt hatte 2008 die Wahl des schwulen Sozialdemokraten Michael Adam zum Bürgermeister der Bayerwald-Gemeinde Bodenmais. Im November 2011 wurde der heute 27-Jährige Landrat in Regen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser