Umfrage: Grüne verlieren in Wählergunst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Grünen-Chefin Claudia Roth: Im neuen ZDF-Politbarometer kommt ihre Partei noch auf 17 Prozent der Stimmen.  

Mainz - Nach ihrem Höhenflug in den Umfragen fallen die Grünen in der Wählergunst wieder zurück. Im neuen ZDF-Politbarometer kommt die Partei noch auf 17 Prozent der Stimmen.

Das sind zwei Prozentpunkte weniger als vor zwei Wochen. Die anderen Parteien konnten dagegen ihre Ergebnisse in der sogenannten Sonntagsfrage halten oder ausbauen, wie das ZDF am Freitag in Mainz mitteilte. Ihren bislang höchsten Wert im Politbarometer hatten die Grünen im vergangenen November mit 20 Prozent erzielt. Die Union erhält unverändert 36 Prozent vor der SPD, die weiterhin auf 27 Prozent der Wähler setzen könnte, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. Die FDP verharrt bei fünf Prozent, die Linke kann sich um einen Punkt auf neun Prozent verbessern.

Die Rangliste der zehn wichtigsten Politiker führt weiterhin Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) vor SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an. Es folgen Arbeitsministerin Ursula von der Leyen und Finanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU). SPD-Chef Sigmar Gabriel liegt auf Rang sechs vor CSU-Chef Horst Seehofer. Die letzten drei Plätze belegen Grünen-Fraktionschefin Renate Künast, ihr Linken-Kollegen Gregor Gysi und der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle.

dapd

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser