Ankündigung des Präsidenten

China will 60 Milliarden US-Dollar in Afrika investieren

+
Xi Jinping, Präsident von China, spricht auf der Eröffnungszeremonie des Gipfels zur Kooperation zwischen China und Afrika.

.„Wir begrüßen Afrika im Expresszug der chinesischen Entwicklung“, sagte Chinas Präsident Xi am Montag. Er will den Staaten Afrikas mit einer Mega-Investition unter die Arme greifen.

China will den Staaten Afrikas mit 60 Milliarden US-Dollar (51,7 Mrd Euro) unter die Arme greifen. Wie Präsident Xi Jinping am Montag zum Auftakt des China-Afrika-Gipfels in Peking ankündigte, werde das Geld in Form von staatlicher Unterstützung sowie Investitionen und Krediten durch chinesische Unternehmen und Banken bereitgestellt. Auch sollen einige Länder von ausstehenden Schulden befreit werden. „Wir begrüßen Afrika im Expresszug der chinesischen Entwicklung“, sagte Xi vor Dutzenden Staats- und Regierungschefs aus afrikanischen Staaten in Pekings Großer Halle des Volkes.


dpa

Kommentare