Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorsprung schmilzt

Kommt die Trendwende? Scholz laut Umfrage nur noch knapp vor Laschet

Laschet und Scholz besuchen Flutgebiete
+
Der Vorsprung der SPD bei der Bundestagswahl schmilzt weiter.
  • Felix Graf
    VonFelix Graf
    schließen

Das Rennen um die Kanzlerschaft ist offen wie selten zuvor. Gut eine Woche vor der Bundestagswahl hat die Union um ihren Kandidaten Armin Laschet (CDU) den Rückstand auf Olaf Scholz (SPD) weiter verkürzt.

Laut dem Insa-Meinungstrend im Auftrag der „Bild“- Zeitung konnte Laschet um 1,5 Prozent aufholen und liegt jetzt bei 22 Prozent. Die SPD verliert dagegen einen Prozentpunkt und liegt mit 25 Prozent nur noch drei Punkte vor der Union.

Der Vorsprung der SPD bricht damit um mehr als die Hälfte ein. Wenig hat sich dagegen bei den anderen Parteien getan. Die AfD verliert einen halben Punkt, kommt jetzt auf 11 Prozent. Die FDP hält sich bei 11. Gleich bleiben die Werte bei den Grünen (15 Prozent) und Linke (6,5 Prozent).

Die Umfrage wurde vom 17. bis 20. September durchgeführt. Dabei wurden 2054 Bürger befragt.

Im letzten TV-Triell am Sonntag (19. September) hatte Scholz in einer Blitz-Umfrage noch die Zuschauer von sich überzeugen können. So sahen 42 Prozent der Befragten den SPD-Mann als Sieger, Armin Laschet konnte 27 Prozent für sich verbuchen, Annalena Baerbock 25. 

Weitere Artikel zum Thema

fgr

Kommentare