Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle – weiterer schwerst verletzt

Fürchterlicher Unfall in Niederbayern: Biker prallen frontal in BMW – ein Toter und drei Verletzte

Fürchterlicher Unfall in Niederbayern: Biker prallen frontal in BMW – ein Toter und drei Verletzte

Verleihung in Aachen

Britischer Historiker Timothy Garton Ash erhält Karlspreis

Timothy Garton Ash erhält für sein Engagement für die europäische Einigung den Aachener Karlspreis. Foto: Henning Kaiser
+
Timothy Garton Ash erhält für sein Engagement für die europäische Einigung den Aachener Karlspreis. Foto: Henning Kaiser

Aachen (dpa) - Einer der weltweit renommiertesten Historiker, der Brite Timothy Garton Ash, erhält für seine Verdienste um die europäische Einigung heute in Aachen den Internationalen Karlspreis.

Das Karlspreis-Direktorium würdigt das Werk des Wissenschaftlers zum Selbstverständnis eines freien Europas. Ausgezeichnet wird Garton Ash als ein «englischer Europäer», der sich auch nach dem Brexit für eine enge Bindung an die EU engagieren will, wie es hieß.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird beim Festakt im Aachener Krönungssaal den Preisträger würdigen. Als Gast erwartet wird auch der SPD-Kanzlerkandidat und Karlspreisträger von 2015, Martin Schulz.

Karlspreisstiftung

Kommentare