Politik: Ressortarchiv

Merkel und Putin besorgt über Gewalt in Ostukraine

Waffenruhe hält kaum noch

Merkel und Putin besorgt über Gewalt in Ostukraine

Berlin/Moskau - Die Waffenruhe in der Ostukraine hält kaum noch. Kanzlerin Merkel ist alarmiert und nimmt Russlands Präsidenten Putin erneut in die Pflicht.
Merkel und Putin besorgt über Gewalt in Ostukraine
Pannenserie: Chefin von Obamas Leibwache geht

Rücktritt beim Secret Service

Pannenserie: Chefin von Obamas Leibwache geht

Washington - Reihenweise Pannen bei der Leibwache Obamas - die Regierung musste handeln. Offiziell heißt es zwar, die Chefin des Secret Service habe den Rücktritt …
Pannenserie: Chefin von Obamas Leibwache geht
Türkei: Parlament stimmt ab über Kampf gegen IS 

Militäreinsatz

Türkei: Parlament stimmt ab über Kampf gegen IS 

Ankara - Das türkische Parlament stimmt an diesem Donnerstag über ein Mandat für einen Militäreinsatz gegen Terrororganisationen in Syrien und im Irak ab.
Türkei: Parlament stimmt ab über Kampf gegen IS 
Verfassungsschutz wusste schon 2005 vom NSU

CD belegt

Verfassungsschutz wusste schon 2005 vom NSU

Köln - Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hatte schon 2005 eine CD mit Hinweisen auf die Terrorgruppe NSU.
Verfassungsschutz wusste schon 2005 vom NSU
Dobrindt: 4,8 Milliarden mehr für Straßen ab 2018

Verkehrsminister

Dobrindt: 4,8 Milliarden mehr für Straßen ab 2018

Neumünster - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Mittel für den Erhalt und den Ausbau der Straßen in den nächsten Jahren schrittweise erhöhen.
Dobrindt: 4,8 Milliarden mehr für Straßen ab 2018
Neuer Nato-Chef hofft auf Einlenken Putins

Jens Stoltenberg

Neuer Nato-Chef hofft auf Einlenken Putins

Brüssel  - Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hofft auf ein Einlenken Russlands in der Ukraine-Krise.
Neuer Nato-Chef hofft auf Einlenken Putins
Putin kündigt Internet-Überwachung an

"Keine totale Kontrolle"

Putin kündigt Internet-Überwachung an

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat eine stärkere Überwachung des Internets in Russland „zum Schutz der nationalen Sicherheit“ angekündigt.
Putin kündigt Internet-Überwachung an
Ban: UN steht vor größten Herausforderungen

 Noch nie gab es so viele Flüchtlinge

Ban: UN steht vor größten Herausforderungen

Genf - Die Vereinten Nationen stehen nach den Worten von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon vor den größten Herausforderungen ihrer Geschichte. Angesichts der …
Ban: UN steht vor größten Herausforderungen
Wachmann soll Asylbewerber verletzt haben

29-jähriger Tunesier erlitt Rippenbruch

Wachmann soll Asylbewerber verletzt haben

Hoyerswerda - In einer Asylbewerberunterkunft im sächsischen Hoyerswerda soll ein Mitarbeiter eines privaten Wachdienstes einen Bewohner im Streit verletzt haben.
Wachmann soll Asylbewerber verletzt haben
Karadzic attackiert seine Ankläger scharf

Kriegsverbrechertribunal

Karadzic attackiert seine Ankläger scharf

Den Haag - Zum Auftakt seines Schlussplädoyers vor dem Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag hat der frühere bosnische Serbenführer Radovan …
Karadzic attackiert seine Ankläger scharf
Studentenführer drohen mit Gebäude-Besetzungen

Hongkong:

Studentenführer drohen mit Gebäude-Besetzungen

Hongkong - Bei den prodemokratischen Protesten in Hongkong haben Studentenführer am Mittwoch mit der Besetzung verschiedener Regierungsgebäude gedroht, falls ihre …
Studentenführer drohen mit Gebäude-Besetzungen
EU: Finanzhilfen für Nürburgring unzulässig

Niederlage für Rheinland-Pfalz

EU: Finanzhilfen für Nürburgring unzulässig

Nürburg - Die millionenschweren Finanzhilfen des Landes Rheinland-Pfalz für den insolventen Nürburgring waren unzulässig. Das hat jetzt die EU-Kommission entschieden.
EU: Finanzhilfen für Nürburgring unzulässig
Erkältet: Richter bricht NSU-Verhandlung ab

Prozess vertagt

Erkältet: Richter bricht NSU-Verhandlung ab

München - Wegen einer Erkältung des Vorsitzenden Richters Manfred Götzl ist der Münchner NSU-Prozess am Mittwoch nach nur einer guten halben Stunde abgebrochen worden. …
Erkältet: Richter bricht NSU-Verhandlung ab
Schröder wirbt um Vertrauen zu Moskau

"Dialog schließt Kritik nicht aus"

Schröder wirbt um Vertrauen zu Moskau

Rostock - Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder hat dafür geworben, den Dialog mit Russland trotz des fortwährenden Ukraine-Konflikts zu suchen. Es gehe weiter darum, um ein …
Schröder wirbt um Vertrauen zu Moskau
Eindringling im Weißen Haus wird angeklagt

Eindringling im Weißen Haus wird angeklagt

Washington - Der Irakveteran, der mit einem Klappmesser bewaffnet tief ins Weiße Haus eindringen konnte, ist vor einem Gericht in der US-Hauptstadt Washington angeklagt …
Eindringling im Weißen Haus wird angeklagt