KI-Landkarte

Webseite zu Anwendungen rund um Künstliche Intelligenz

+
Projekte und Angebote rund um Künstliche Intelligenz werden auf der KI-Landkarte nach Bundesländern gebündelt dargestellt. Foto: ki-landkarte.de

Der Begriff Künstliche Intelligenz ist heutzutage in aller Munde. Doch was ist mit dieser Technologie möglich? Eine Webseite gibt die Antwort und stellt alle Projekte und Angebote in diesem Bereich vor.

München (dpa/tmn) - Alle reden über Künstliche Intelligenz (KI). Aber was steckt eigentlich dahinter? Konkrete Antworten liefert die KI-Landkarte, die von der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften unterhalten wird.

Hier gibt es einen guten Überblick über konkrete Anwendungen und zur Forschung rund um die Automatisierung intelligenten Verhaltens und maschinelles Lernen. Ob selbstparkende Autos im Parkhaus, autonom über Straßen und durch Gassen bürstende Kehrmaschinen, Störfallprognosen für Kühl- und Gefrierschränke in Supermärkten oder selbstlernende Service-Chatbots: Wer sich durch die in den einzelnen Bundesländern verankerten Projekte geklickt hat, bekommt einen recht umfassenden Eindruck davon, was derzeit hierzulande in Sachen KI möglich ist oder zumindest für möglich oder erstrebenswert gehalten wird.

KI-Landkarte

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser