Große Pläne

"The Walking Dead": Rick Grimes kehrt zurück! Aber anders als erwartet

+
"Walking Dead"-Fans haben Grund zur Freude: Die Geschichte um Rick Grimes ist noch nicht auserzählt.
  • schließen

"The Walking Dead" erlebte in der 9. Staffel den bisher wohl krassesten Einschnitt: Andrew Lincoln alias Rick Grimes verließ die Serie - doch er wird zurückkehren.

Wie schon vor Beginn der 9. Staffel von "The Walking Dead" groß angekündigt wurde, verließ Andrew Lincoln alias Rick Grimes nach der fünften Folge die Serie. Nachdem viele Fans glaubten, die Hauptfigur das letzte Mal gesehen zu haben, gab es allerdings schon kurz nach seinem Serien-Aus die freudige Nachricht: Andrew Lincoln wird dem "Walking Dead"-Universum erhalten bleiben.

Rick Grimes bleibt dem "Walking Dead"-Universum erhalten - nur nicht der Serie

Allerdings nicht in der Form, wie viele Zuschauer denken - zur Serie wird der Darsteller vorerst nicht zurückkehren, doch die Macher haben viel Größeres in petto: Es wird drei "Walking Dead"-Filme geben. Scott Gimple, Chief Content Officer beim Sender AMC, verriet dem Hollywood Reporter, dass deren Handlung gleich nach Ricks vermeintlichen Tod in Folge Fünf einsetzen werden und die Geschichte der sechs Jahre erzählen wird, die in der Serie übersprungen wurde: "Es wird darum gehen, wer er ist und wer er sein wird - und mit Sicherheit auch, wie er mit der neuen Situation umgeht."

"The Walking Dead": Wie unterscheiden sich die Filme von der Serie?

Der Vorteil der Filme wird sein, dass sich neue Wege eröffnen könnten: "Wir werden ganz neue Schauplätze in der Welt von 'The Walking Dead' vorstellen, mit ihren eigenen Geschichten, Regeln und Handlungen." Zudem könnte sich das Aussehen der Zombies verändern, wenn diese sich in einer anderen Umgebung mit einem anderen Klima befinden: "Aber es wird immer noch dieselbe Welt von 'Walking Dead' sein", versichert Gimple. Rick wird also höchstwahrscheinlich vom Rest der Gruppe getrennt bleiben und an anderer Stelle neue Probleme meistern müssen.

Auch interessant: Diese Netflix-Serie schafft, was nur wenigen gelingt.

"The Walking Dead"-Filme: Wird Rick je wieder auf seine Freunde treffen?

Diese Möglichkeit ist nicht ausgeschlossen. Scott Gimple hofft nämlich, dass andere Charaktere des "Walking Dead"-Universums, wie Michonne oder Daryl, einen Auftritt in den Filmen bekommen. Neben den Filmen soll es Specials geben, auch neue Serien wären im Rahmen des Möglichen: "Wir werden in der Vergangenheit wühlen und alte Charaktere wiedersehen. Wir werden neue Figuren und neue Handlungen einführen."

Zudem müssen Fans wohl nicht allzu lange auf neuen Content rund um Rick Grimes warten: Die Produktion für den ersten Film soll schon 2019 starten.

Stimmen Sie ab: Schauen Sie weiterhin "The Walking Dead"?

Lesen Sie auch: "The Walking Dead": Ist nach Staffel 9 Schluss? Diese Nachricht überrascht alle Fans.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT