Tiger verletzte Roy 2003 lebensgefährlich

Magier Siegfried spricht erstmals über die Nacht des Schreckens

  • schließen

Las Vegas - Der 3. Oktober 2003 war der schwärzeste Tag in der Karriere der beiden Star-Magier Siegfried und Roy. Ihr Tiger Montecore verletzte Roy bei einer Show in Las Vegas lebensgefährlich. Siegfried spricht nun erstmals über die schwärzeste Nacht in der Karriere des Duos "Siegfried und Roy".

Ein Aufschrei ging durch die Medien, als Tiger Montecore am 3. Oktober 2003 seinen Dompteur Roy Horn (74) lebensgefährlich am Hals verletzte. Alle sprachen von der "Tiger-Attacke". Doch dieses Gerücht widerlegt Siegfried (80), der gebürtig aus Rosenheim stammt, im Morgen Magazin "Good Morning Amercia": "Wenn ein Tiger dich wirklich attackieren wollte, würde er nur zwei Sekunden brauchen und es wäre vorbei.“ 

v.l.: Roy und Siegfried

Lesen sie auch:

Es sei ein tragischer Unfall gewesen, der am 59. Geburtstag von Roy Horn geschehen ist. Seit dem Vorfall ist Roy teils gelähmt. Zunächst hiess es, Roy habe einen Schlaganfall erlitten, der Tiger hätte ihn dann von der Bühne geschleift, um ihn zu retten. Doch was in Wirklichkeit geschah, erzählte Roy im US-Fernsehen in der Show. „Der Tiger wartete auf sein Leckerli“, erzählte Roy im TV-Magazin. Aus diesem Grund sei Montecore auf Roys Schultern gesprungen. Doch als Roy dann keine Reaktion zeigte, die der Tiger verstand, habe er ihn am Hals gepackt und von der Bühne geschleift.

Nun berichtet Siegfried erstmals über die schwärzeste Nacht in der Karriere des Magier Duos "Siegfried und Roy", wie es in der Bild-Zeitung heißt. Ihm sei eine Träne übers Gesicht gelaufen, als er erzählte, wie es war, seinen Partner nach dem Vorfall im Krankenhaus zu sehen, angeschlossen "an all das Zeug". Wie die Bild weiter berichtet, habe Siegfried in Roys Gesicht geblickt und seinem Partner sei einfach nur eine Träne übers Gesicht geflossen.

ics

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT