Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Netz im Aufruhr - wie lautet Eure Meinung?

Mega-Wirbel um Oben-ohne-Foto von Leni Klum (17)

Berliner Modewoche - About You Fashion Week
+
Leni Klum, Model, geht bei der Eröffnungs-Show der About You Fashion Week im Kraftwerk über den Laufsteg.

Ist das ok - oder geht das bereits zu weit? Heidi Klums Tochter Leni Klum zeigt sich auf Instagram mit halb entblößter Brust. Die Reaktionen zum Bild fallen äußerst zwiegespalten aus.

Wie ihre Mutter Heidi Klum zeigt sich auch Leni Klum auf Instagram gerne etwas freizügiger. Nun hat die 17-Jährige ein Bild von sich gepostet, auf welchem sie kein Oberteil trägt. Im Hintergrund des Fotos ist das Meer zu sehen, Leni hat zwar einen schwarzen Blazer an, doch das Kleidungsstück hat sie auf der einen Seite etwas über die Schulter nach hinten rutschen lassen. Die freiliegende Brust bedeckt sie mit der Hand.

Weil das Model noch nicht volljährig ist, gibt es viel Kritik an dem Bild. „Geht gar nicht!!!! Warum Mutter Klum?“, schreibt etwa ein Follower. „Unnötig, Leni du bist viel zu jung“, steht in einem anderen Kommentar geschrieben. Doch es gibt auch positive Reaktionen: die ehemalige „GNTM“-Gewinnerin Stefanie Giesinger (25) postete ein Flammensymbol, andere kommentieren mit „super“ oder „sie ist perfekt“. Zudem wurde der Schnappschuss zigfach geliked.

Leni Klum stammt aus der Beziehung von Heidi Klum und dem früheren Formel-1-Manager Flavio Briatore. Ende letzten Jahres gab sie ihre Model-Pläne bekannt und gab ihr Debüt im Dezember in der Modezeitschrift „Vogue“.

dp/red.

Kommentare