Battle Royale

Liebe und Krieg: Das sind die Herausforderungen des "Fortnite"-Events

+
"Fortnite" bekommt mit Update 11.50 eine neue Physik-Engine.

Epic Games hat für "Fortnite" das Update 11.50 mit neuer Physik-Engine veröffentlicht. Außerdem läuft ab sofort das "Liebe und Krieg"-Event.

  • Mit Update 11.50 bekommt "Fortnite" ein neues Physik-System.
  • Es ist noch nicht ganz ausgereift und Fans sollen Bugs melden.
  • Epic Games startet das "Liebe und Krieg"-Event.

"Fortnite" erfährt aktuell eine umfangreiche Änderung. Entwickler Epic Games stellt das beliebte Battle-Royale-Spiel auf eine neue Physik-Engine namens "Chaos" um. Zudem bringt das vermutlich letzte Update vor Start von "Fortnite: Kapitel 2 Season 2" das neue Event "Liebe und Krieg".

"Fortnite" testet Physik-Engine "Chaos" - Spieler werden Bug-Jäger

Die größte Änderung von Update 11.50 für "Fortnite" ist mit Sicherheit die neue Physik-Engine "Chaos"*. Sie stammt aus der Unreal Engine und befindet sich mehr oder weniger noch in einer Testphase. Epic Games will das neue System im Auge behalten. Fans sind dazu aufgerufen, Fehler über das Feedback-Menü zu melden. Spieler sollten in den Betreff der entsprechenden Bug-Meldungen "Physics" schreiben. In einem Video erklärt Epic Games auch nochmal, wie man Fehler in "Fortnite" meldet.


Ebenfalls spannend: "Fortnite" - So funktioniert der Splitscreen auf PS4 und Xbox One.

"Fortnite Update 11.50": "Liebe und Krieg"-Event läuft bis 17. Februar

Neben der Einführung eines neuen Physik-Systems hat Epic Games auch das neue Event "Liebe und Krieg" für "Fortnite" angekündigt. Es ist die erste große Herausforderung des Jahres. Für das Abschließen der Aufgaben verdienen Spieler unter anderem eine kostenlose Spitzhacke und ein Emote. Folgende Challenges müssen Spieler bei "Liebe und Krieg" erledigen:

  • fünf Liebe-Herausforderungen abschließen
  • fünf Kriegs-Herausforderungen abschließen
  • fünf Liebe- und fünf Kriegs-Herausforderungen abschließen
  • Krieg: Spiele fünf "Suchen und Zerstören"-Partien
  • Krieg: Platziere oder entschärfe zwei Bomben in "Suchen und Zerstören"-Partien
  • Krieg: Platziere oder entschärfe fünf Bomben in "Suchen und Zerstören"-Partien
  • Krieg: Platziere oder entschärfe zehn Bomben in "Suchen und Zerstören"-Partien
  • Liebe: Lande fünfmal in den Top 15 in einer Duo- oder Team-Partie mit einem Freund
  • Liebe: Kaufe fünf Gegenstände in "Suchen und Zerstören"-Partien
  • Liebe: Kaufe 50 Gegenstände in "Suchen und Zerstören"-Partien
  • Liebe: Kaufe 100 Gegenstände in "Suchen und Zerstören"-Partien

Mehr lesen: "Fortnite" - Epic will Spieler für Springen und Spitzhacke-Schwenken sperren.

"Fortnite": Das ändert Update 11.50 im Battle-Royale-Modus

Mit dem neuen Update ändert Epic Games einige Kleinigkeiten und behebt Fehler im Spiel. Folgende Änderungen sind im Update 11.50 für "Fortnite*" enthalte:

  • Für alle Modi außerhalb von Wettkampfformaten sind die Sprungflächen wieder verfügbar.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem bei manchen Spielern der Fortschritt der "Bevorstehendes Chaos"-Herausforderung "Durchsuche Truhen im Verlauf eines Matches" nicht gespeichert wurde.
  • Bei der "Glibber/Matsch"-Bonus-Herausforderung "Verdiene Gold-Plündermedaillen" wird der Fortschritt jetzt wie vorgesehen festgehalten.
  • In Wettkampf-Spielmodi ist Umrüsten nicht mehr möglich. Diese Funktion war in Wettkampfformaten nicht vorgesehen*.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem neue Konsolenspieler Probleme mit der Spielersuche hatten, nachdem sie ihr Konsolenkonto mit ihrem Epic-Konto verknüpft hatten.
  • Einer Fehlermeldung wurde nachgegangen, laut der iOS-Spieler die Funktion "nach oben streichen" aktivierten, wenn sie auf Schaltflächen im Inventar drücken wollten.

Auch interessant: "Playstation 5 in Kürze erhältlich" - Sony stellt Website zur Konsole live

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix und am 3. März 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix und am 10. April 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020.
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021. © Ubisoft

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Kommentare