Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DD

Deathmatch Domination Modus mit neuem Update in Call of Duty Modern Warfare

Deathmatch Domination Modus mit neuem Update in Call of Duty Modern Warfare
+
Deathmatch Domination Modus mit neuem Update in Call of Duty Modern Warfare

Mit dem Call of Duty Modern Warfare Update vom 28. Januar ist der neue Modus Deathmatch Domination erschienen. Wir erklären wie er funktioniert.

Das Call of Duty Modern Warfare Update vom 28. Januar hat unerwartet viele Änderungen mit sich gebracht. Neben den Nerfs der MP5 und der M4 und der Playlist-Änderung, gibt es nun einen neuen Modus in CoD:MW, der sich Deathmatch Domination nennt.

Wie der Name schon vermuten lässt kombiniert Deathmatch Domination die beiden beliebtesten Modi, nämlich Team Deathmatch und Domination. Bei Team Deathmatch gewinnt das Team in Call of Duty, welches die meisten Kills in einer bestimmten Zeit gemacht hat, bei Domination das Team, welches als Erstes 200 Punkte durch das Halten von Bereichen auf der Karte erzielt.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, wie der neue Deathmatch Domination Modus in Call of Duty Modern Warfare funktoniert.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Kommentare