Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Emotionale Achterbahnfahrt

7 vs Wild: Zusagen für die zweite Staffel – Sprachlose Reaktionen der Kandidaten

Logo von 7 vs Wild. Im Hintergrund der Strand einer tropischen Insel
+
7 vs Wild: Zusagen für die zweite Staffel – Sprachlose Reaktionen der Kandidaten

Die zweite Staffel von 7 vs Wild findet offiziell statt. Nun trudeln die ersten Zusagen der Kandidaten ein. Das sind die gemischten Reaktionen der Influencer.

Hamburg – Mit 7 vs Wild hat Fritz Meinecke wohl eine der erfolgreichsten YouTube-Events in 2021 geschaffen. Bei der Survival-Reality-Show treten sieben Kontrahenten in einem siebentägigen Überlebenskampf gegeneinander an. Dieses Mal hat der 33-jährige YouTuber aus Magdeburg fünf Einladungen an bekannte Influencer ausgesprochen und die ersten Zusagen sind bereits offiziell. Ihre Reaktionen erinnern an eine emotionale Achterbahn aus Freude und Zweifel.
ingame.de enthüllt, welche Influencer zur zweiten Staffel von 7 vs Wild zugesagt haben und wie sie auf den Ruf von Fritz Meinecke reagierten.

In der zweiten Staffel von 7 vs Wild werden wieder sieben Kontrahenten ums Überleben kämpfen und dabei spannende Challenges bestreiten, die gemeinsam mit den Fans der Show entworfen werden. Einer der Teilnehmer ist der Veranstalter selbst – YouTuber und Survival-Experte Fritz Meinecke. Ein Teilnehmer wird ein glücklicher Zuschauer sein, der sich auf eine Wildcard für das YouTube-Event beworben hat. Für die fünf übrigen Plätze hat Meinecke Einladungen an unterschiedliche Influencer gesandt, von denen einige bereits ihre Teilnahme bestätigt haben.

Kommentare