Tierheim Kolbermoor: Tiere suchen ein neues Zuhause

Wer möchte das verschmuste Kaninchen "Bommel" aufnehmen?

+
Zwergwidder-Kaninchen Bommel vom Tierheim in Kolbermoor wünscht sich ein neues Zuhause
  • schließen

Kolbermoor - Bommel ist ein verschmustes Zwergwidder-Kaninchen. Er wohnt zurzeit im Tierheim in Kolbermoor und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen.

Erste Vorsitzende des Tierschutzvereins Rosenheim, Andrea Thomas, stellt das flauschige Kaninchen kurz vor: "Bommel ist ein Zwergwidder-Kaninchen. Er ist sechs bis acht Jahre alt, männlich, kastriert. Bommel ist sehr sehr zutraulich, mag gerne mit seinen Menschen schmusen. Er ist auch verträglich mit Artgenossen und würde sich also auch über Gesellschaft freuen - am besten in eine Gruppe, wo er sich mit den anderen verträgt oder zu einem Weibchen. Momentan ist keine Außenhaltung möglich. Weil er kein Winterfell hat, kann er also auch nur in Innenhaltung vermittelt werden. Er freut sich natürlich sehr über ein neues Zuhause."

Falls Sie Interesse an Bommel haben, können Sie sich gerne beim Tierschutzverein Rosenheim e.V. melden. Rufen Sie einfach unter der Telefonnummer 08031/96068 an oder schreiben Sie eine E-Mail an tierschutzverein-rosenheim@t-online.de.

Sie möchten Bommel persönlich kennenlernen? Dann schauen Sie gerne beim Tierheim in Kolbermoor vorbei. Die Vermittlungszeiten sind immer freitags, samstags und sonntags, von 14 bis 16 Uhr.

Weitere Tiere aus dem Tierheim in Kolbermoor:

   

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser