Tierheim Kolbermoor: Tiere suchen ein neues Zuhause

Verschmuste Hündin trotz Maulkorb: Wer möchte "Gini" aufnehmen?

  • schließen

Kolbermoor - Gini ist eine verspielte und verschmuste Rottweiler-Boxer-Mix Hündin. Sie wohnt derzeit im Tierheim in Kolbermoor und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen. 

Erste Vorsitzende des Tierschutzvereins Rosenheim, Andrea Thomas, stellt die bildhübsche Hündin kurz vor: "Die Gini ist ein Rottweiler-Boxer Mix. Die Gini wurde 2009 von unserem Tierheim vermittelt und wurde jetzt zurückgegeben, weil sie sich mit kleineren Hunden wohl nicht verträgt, also es gab dann auch immer mehr Schwierigkeiten. Wir haben Gini hier kennengelernt als sehr sanft und sehr verschmust, also mit Menschen ist sie ganz ganz nett und lieb. Kinder sollten vielleicht sicherheitshalber etwas größer sein, aber größere Kinder mag sie auch. Die Gini spielt sehr gerne und sie geht auch gerne schwimmen. Sie ist einfach froh, wenn sie mit ihren Menschen zusammen sein kann. Der Maulkorb resultiert halt daraus, weil es angeblich mit kleineren Hunden Beißvorfälle gab und das ist im Moment einfach zur Sicherheit. Aber die Gini würde sich sehr freuen, wenn sie das Tierheim wieder verlassen könnte und in einer netten Familie leben dürfte." 

Falls Sie Interesse an Gini haben, können Sie sich gerne beim Tierschutzverein Rosenheim e.V. melden. Rufen Sie einfach unter der Telefonnummer 08031/96068 an oder schreiben Sie eineE-Mail an tierschutzverein-rosenheim@t-online.de.

Sie möchten Gini persönlich kennenlernen? Dann schauen Sie gerne beim Tierheim in Kolbermoor vorbei. Die Vermittlungszeiten sind immer freitags, samstags und sonntags, von 14 bis 16 Uhr. Wenn Sie wollen, können Sie mit Gini auch Gassi gehen. So lernen Sie sie am besten kennen.

Weitere Tiere aus dem Tierheim in Kolbermoor:

        

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser