Wer kann helfen? 

American Shepherd Oskar in Schwindegg vermisst

+
Oskar hat sich wohl verirrt: Wer kann helfen ihn wieder wohlbehalten nach Hause zu bringen? 

Schwindegg - Seit dem 27. Mai fehlt von dem Rüden Oskar jede Spur. Wer kann dabei helfen, den dreijährigen Mini American Shepherd wieder nach Hause zu bringen? 

Seit dem 27. Mai fehlt von dem Mini American Shepherd-Rüden aus Schwindegg jede Spur. Verzweifelt richtete sich die Besitzerin von Oskar an innsalzach24.de, mit der Bitte, die Augen offen zu halten."Vielleicht sieht ihn irgendjemand. Dann bitte unter 08086/947948 melden."

Bei Oskar handelt es sich um einen dreifarbigen Rüden, der am 29. März 2015 geboren wurde. Oskar ist zudem registriert und trägt einen Transponder und ist bei Tasso unter der Suchdienstnummer S2318400 registriert. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tiere

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser