Urlaubsplanung mit Tieren - so klappt‘s reibungslos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wiesbaden - Die schönste Zeit des Jahres steht ins Haus - und damit der Urlaub auch fürs Haustier zum Vergnügen wird, geben wir ihnen Tipps zur Planung.

Eine Urlaubsreise ist kein Grund, ein Haustier zu vernachlässigen. “Es gibt inzwischen weltweit Unterkünfte für Feriengäste mit Tieren. Und für Tiere, die zu Hause bleiben müssen, stehen Nachbarn, Zoofachhändler oder private Pflegestellen zur Verfügung”, erklärt Klaus Oechsner, Präsident des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF). “Das A und O ist die rechtzeitige Planung der Betreuung oder des Urlaubs mit Tier!”

Besitzer von Hunden, Katzen und Frettchen benötigen innerhalb der Europäischen Union bei der Einreise einen vom Tierarzt auszustellenden EU-Heimtierpass mit eingetragener Tollwutschutzimpfung. Außerdem müssen Hunde und Katzen seit 2004 zur Identifizierung und Zuordnung zum Heimtierpass mit einem elektronischen Mikrochip gekennzeichnet sein.

Lesen Sie hier mehr zum Thema!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Tiere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser