Sinners Club Mühldorf

Dichtes Gedränge beim "80s Club"

1 von 98
2 von 98
3 von 98
4 von 98
5 von 98
6 von 98
7 von 98
8 von 98

Mühldorf - Dichtes Gedränge herrschte am Samstag beim 80s Club im Sinners Club. Es war der erste 80s Club nach der kurzen Umbaupause und die Besucher hatten nun endlich mehr Platz zum tanzen und feiern.

Kult- und Party-DJ Mark Madeira heizte die Plattenteller wieder auf ein Höchstmaß an Super-Stimmung. Gefeiert wurde ausgiebig und fröhlich mit der besten Musik der 80er und 90er bis in den frühen Morgen. 

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Nachtleben

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare