Fotos vom Wochenende aus Mühldorf und Tüßling

Kräftig gefeiert wurde am Samstagabend in der Region

+

Mühldorf/Tüßling - Am Samstagabend wurde wieder kräftig gefeiert in der Region. Wir haben die Fotos vom Wochenende:

Ausgezeichnet gefeiert wurde am letzten Samstag im Mühldorfer Sinners Club:

Bei der 2000er-Allstar-Party gab es die besten Hits und Klangperlen des aktuellen Jahrtausends. Bei dieser stimmungsvollen Musik blieb kein Auge trocken und gefeiert wurde ausgiebig bis in den frühen Morgen.

Sinners Club Mühldorf - 2000er Allstar

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Mächtig abgefeiert wurde am letzten Samstag bei der Ü40 Rocknight in der Kult-Disco Baurnsepp in Kiefering bei Tüßling:

Es war wieder die absolute Super-Party mit Kult-Status: Im dichten Gedränge feierten die Ü40-Rocker aus nah und fern bis in den frühen Morgen mächtig ab. Gerüchten zu Folge war die nur einmal im Halbjahr stattfindende Party bereits früh ausverkauft und viele der teilnehmenden Gäste freuten sich bereits seit Monaten auf dieses Ereignis. Am Samstag Abend war es endlich so weit und es dauerte nicht lange, dass die Tanzfläche ständig komplett belegt war. DJ Roland präsentierte die absoluten Rock-Granaten der „guten alten Tage“ und der Neuzeit. Rundum: Es wurde in dieser Kult-Nacht wieder einmal mehr gefeiert wie früher – allerdings noch besser.

Ü40 Rocknight im Bauernsepp in Kiefering

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Es war wieder sehr lustig: Bestens gefeiert wurde am letzten Samstag im Tüßlinger Uschihaus:

Bei der 17. Auflage der knallbunten Ninetiiies & 2000er Fete mit Oldschool HipHop gab es wieder jede Menge Spaß bis in den frühen Morgen. Im Roten Salon präsentierte DJ Jack D. Die feinsten 90er- und 2000er-Hit-Klang-Werke aus Charts und Pop während im Wohnzimmer im ersten Stock DJ Fex ganz auf die Black-Beats mit Oldskool HipHop, 90er R'n'B & Rap der „golden Era“ setzte. Der bunte Mix an Musik lockte wieder einmal ein (knall)buntes Publikum aus nah und fern. 

Knallbunte Ninetiiies & 2000er Fete#17 im Uschihaus Tüßling

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Ludwig Stuffer

Kommentare