Schusssichere Turbane gefordert

+
Ein britischer Polizist mit Helm

London - Zur Dienstkleidung der britischen Polizei könnten bald schussichere Turbane gehören. Diese haben jetzt Beamte der Religionsgmeinschaft Sikhs gefordert.

Da sie ihre Kopfbedeckung aufgrund ihrer Religion nicht ablegen dürfen, können Sikhs bislang keine Helme tragen, wie es die anderen Polizisten tun.

Der Vize-Chef des neugegründeten Polizei-Verbands der Sikhs, Gian Singh Chahal, beklagte sich nun im Fachblatt Police Review, dass seine Glaubensbrüder daher beispielsweise vom Feuerwehrdienst ausgeschlossen seien.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser