Quax der Bruchpilot in Montreal

Montreal - Einen gemütlichen Nachmittag über den Wolken hatte dieser Hobbypilot zusammen mit seinem Sohn geplant. Doch sie waren schneller wieder zu Hause als sie dachten.

Der Hobbypilot wollte am Nachmittag mit seinem Sohn eine Spritztour im eigenen Segelflieger unternehmen. Doch bereits beim Start kam es zu Komplikationen.Dem Pilot blieb nichts anderes als eine Bruchlandung übrig und das auch noch im eigenen Haus.

Beide Insassen blieben weitgehend unverletzt, nur der Bruchpilot erlitt einige Schnittverletzungen. Im Haus befand sich in diesem Moment zum Glück niemand.

Der Polizei ist derzeit noch unklar ob das Flugzeug direkt in das Haus flog, oder bereits auf dem Boden war und hineinschlitterte.

Mit einer Klage muss der Mann nicht rechnen, es sei denn er möchte sich selbst anzeigen.

Quelle: de.news.yahoo.com

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser