MMA-Kämpfer verliert Glasauge im Ring

Horror im Käfig! Das ging voll ins (Glas)Auge

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Alan Grays hat bei einem MMA-Kampf in Michigan sein Glasauge verloren.
  • schließen

Michigan - Brutale Szenen bei einem MMA-Kampf in den USA: Debütant Alan Grays wird von seinem Gegner böse im Gesicht getroffen. Dabei flutscht ihm sein Glasauge raus! *Video*

Was für ein Käfig-Schocker! Zwei Männer Prügel bei einem Mixed-Martial-Arts-Kampf (MMA) in einem Käfig aufeinander ein. Plötzlich geht der eine zu Boden, der Ringrichter schmeißt sich ins Getümmel. Was viele Zuschauer im ersten Moment nicht sehen: Ein kleiner runder Gegenstand rollt über den Boden. Was jetzt viele nicht glauben werden: Es ist das Glasauge eines der beiden Kämpfer! Genau genommen das Glasauge von Alan Grays.

Sein Kontrahent Jose Johnson traf ihn bei einem Tritt so hart im Gesicht, dass Grays das Glasauge rausflutschte! Beinahe wäre der Ringrichter auch noch draufgetreten.

Als Grays wieder zu Kräften kommt und auf den Beinen steht, lässt er sich äußerlich nichts anmerken. Dennoch wird beim Anblick seines Gesichts deutlich: Hier ging gerade etwas ins Auge.

Diesen Käfig-Kampf wird Grays jedenfalls so schnell nicht vergessen - zumal es auch noch sein erster war.

Für Hartgesottene: Die Kampf-Szene im Video

hy/redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser