Ungewöhnlicher Zeltplatz

Nach Wette: 21-Jähriger schlägt Zelt auf Vordach auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Nicht schlecht staunten Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling , als sie auf dem Vordach eines Lokals in der Innenstadt von Kolbermoor ein Campingzelt entdeckten.

In dem Zelt hatte ein 21-jähriger Münchner von Samstag auf Sonntag sein Nachtlager aufgeschlagen. Als Grund für die Auswahl seines ungewöhnlichen Campingplatzes nannte der 21-jährige eine Wette, die im Rahmen eine Hochzeitsfeier abgeschlossen wurde.

Nachdem das Zeltlager abgebrochen war, konnte er mit einem Platzverweis im Gepäck die Heimreise Richtung München antreten.

Findet den Fehler!+ + + Ein Campingfreund in luftiger HöheZweimal hinschauen mussten auch unsere Kollegen der...

Posted by Polizei Oberbayern Süd on Sunday, August 23, 2015

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser