Blinder Passagier miaut in der Motorhaube

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut/Trostberg - Ein kleines "Miau" aus der Motorhaube? Nein, der Autofahrer hatte sich nicht getäuscht, konnte seinen Augen aber trotzdem kaum trauen.

Eine unfreiwillige „Schwarzfahrt“ machte eine junge Katze heute Vormittag in Traunreut. Einem Autofahrer war heute Vormittag auf der Fahrt von Trostberg nach Traunreut ein unerklärliches „Miauen“ aufgefallen. In seiner Tiefgarage in  Traunreut angekommen machte er sich auf die Suche und entdeckte unter der Motorhaube eine junge Katze, die sich  offensichtlich in Trostberg in den Motorraum geschlichen hatte und dann unfreiwillig nach Traunreut mitfuhr.

Nachdem es auch der Polizei nicht gelang den Besitzer der Katze zu ermitteln wurde sie ins Tierheim nach Traunstein gebracht.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser