Selektive Essstörung

Diese Frau aß 31 Jahre lang nur Pommes und Eier!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Coventry - Eine unglaubliche Geschichte aus England: Katey Lougrahn litt drei Jahrzehnte lang unter einer selektiven Essstörung und bekam nur Pommes und Eier herunter.

Bei allen anderen Speisen bekam sie einen Würgereiz oder sogar Panikattacken, heißt es in Medienberichten. Lougrahn entwickelte ihre Essstörung im Alter von 6 oder 7 Jahren.

Über drei Jahrzehnte konnte sie daraufhin nur Pommes und Eier essen - selbst auf ihrer eigenen Hochzeitsfeier!

Nun, mit 37 Jahren, packte sie ihr Problem endlich erfolgreich an. Eine Hypnose-Therapie brachte den Durchbruch! Lougrahn isst mittlerweile Obst und Gemüse, baut ihren Speiseplan Schritt für Schritt aus.

In diesem Video erläutern Lougrahn und ihr Therapeut den Fall:

 

mg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser