Keine Personalien, aber mächtig Ärger in Burghausen

Nach Unfall vor C&A: Verursacher hinterlässt "kuriose" Notiz

  • schließen

Burghausen - Am Montag hatte eine Frau (38) ihren VW-Bus in der Semmelweisstraße auf dem Parkplatz hinter dem C&A abgestellt. Als sie zum Wagen zurückkam, war dieser nicht nur beschädigt. Der Verursacher hatte auch eine "Notiz" hinterlassen:

Der VW Bus war auf dem Parkplatz in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 18.20 Uhr abgestellt. Bei ihrer Rückkehr stellte die Frau eine Beule in der Beifahrertür fest, wie die Polizei in Burghausen nun mitteilte. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mindestens 500 Euro.

Und jetzt kommt das besonders Ärgerliche: Der Verursacher hatte den Unfall sehr wohl bemerkt. Er hinterließ nämlich am Fahrzeug der Burghauserin einen Notizzettel, auf dem seiner "Verärgerung über die enge Parksituation" Luft machte. Die Personalien des Verursachers, der sich anschließend aus dem Staub gemacht hatte, standen allerdings nicht auf dem Zettel.

So blieb der 38-Jährigen nichts anderes übrig, als die Polizei zu verständigen. Die Beamten der Inspektion Burghausen wollen den Fall nun aufklären. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sollen sich bitte unter der Telefonnummer 08677/96910 melden.

mw (mit Material der Polizeiinspektion Burghausen)

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser