Bilder und Video vom Faschingsdienstag

Kurz vor dem Kehraus: So schön war es beim Tüßlinger Faschingszug 2019

  • schließen

Tüßling – Der Fasching 2019 kurz vor dem Kehraus. Doch bevor es soweit ist, ging es am Dienstag in Tüßling noch einmal närrisch zur Sache beim traditionellen Faschingszug über den Marktplatz. Das Wetter: Durchwachsen.

Update, 17.45 Uhr - Fotos und Video vom Tüßlinger Faschingszug 2019

Es dürften wohl mehrere tausend Besucher gewesen sein, die am Faschingsdienstag Nachmittag die Straße auf dem Marktplatz säumten für den traditionellen Umzug der Tüßlinger Faschingsgesellschaft. Originelle Masken und Kostüme, beste Stimmung im närrischen Volk und sogar die Sonne hatte ein Einsehen und ließ so manches liebevoll gestaltetes Kostüm im Licht nochmal besonderer erscheinen. 

Das Warm up:

Lesen Sie auch: Unterwegs mit den Mühldorfer Schäfflern.

Los gings auf der Bühne mit dem Schäfflertanz der Mühldorfer Schäffler. In dieser Formation, mit dieser altbayerischen Darbietung sieht man die Mannen tatsächlich nur alle sieben Jahre auf dem Tüßlinger Faschingszug. Sie haben natürlich versprochen, in sieben Jahren wieder da zu sein. 

Faschingszug 2019: Beste Stimmung trotz wechselhaften Wetters Teil 1

Der Faschingszug:

Die liebe Sonne: Sie hatte es gut gemeint und doch konnte sie sich gegen die Schnell ziehenden Wolken am Himmel nicht dauerhaft durchsetzen. Das tat der Stimmung während des Faschingszuges 2019 aber keinen Abbruch. Moderiert wurde der wie immer von Bürgermeister a.D. Heini Hollinger. Die Themen der einzelnen Wägen und Fußgruppen: Deutlich mehr Lokalpolitik als anderswo wie etwa die 2020 anstehende Kommunalwahl.

Party auf dem Marktplatz:

Auch nach dem Tüßlinger Faschingszug 2019 war einiges geboten. So traten die Tüßlinger Garden und das Prinzenpaar auf der Bühne auf.

Faschingszug 2019: Beste Stimmung trotz wechselhaften Wetters Teil 2

Update, 14.10 Uhr - Live Video vom Faschingszug

Mehrere tausend Besucher sind zum Tüßlinger Faschingszug gekommen. Die Sonne scheint, der Wind ist auszuhalten. Es kann losgehen.

Erstmeldung

Einen wahren Faschingsfreund wird das stürmische Wetter am Faschingsdienstag 2019 kaum vom fröhlichen Feiern abhalten. Schließlich hat der Tüßlinger Zug am Faschingsdienstag Tradition und ist weit über die Marktgemeinde hinaus bekannt. Er startet wie immer um 14 Uhr und bewegt sich vom Feuerwehrhaus Richtung Marktplatz.

"Nach dem Umzug gibt es ein Faschingstreiben mit Barbertrieb und DJ am Marktplatz", schreibt die Tüßlinger Faschingsgesellschaft auf Facebook. Auch wie immer: "Natürlich dürfen die Auftritte unserer Kindergarde und der Marsch mit Walzer unserer großen Garde nicht fehlen. Die Auftritte finden nach dem Umzug auf der Bühne statt." Ab 18 ist dann endgültig Kehraus in Tüßling (Steiner Wirt): "Dort könnt ihr dann ein letztes Mal unsere Prinzengarde inkl. Showtanz sehen."

Klare Regeln für den Tüßlinger Faschingszug 2019

Während des Tüßlinger Faschingszugs geht es um die Sicherheit der vielen Tausend Besucher wie die der Aktiven. Unfälle während des Zuges sowie die jährlich länger werdenden Bilanzen der Polizei hatten Regeln nötig gemacht. So ist es heute auf den Faschingsumzügen unter anderem üblich und verbreitet,

  • dass es ein Verbot von hartem Alkohol auf den Wägen gibt. Von dort darf kein Alkohol an Jugendliche ausgeschenkt werden
  • dass Besucher eines solchen Faschingsumzuges selbst dazu keinen Alkohol mitbringen dürfen. Es gibt Taschenkontrollen.
  • dass jeder Faschingswagen Begleitpersonen rechts und links haben muss. Gerade Kinder dürfen beim aufsammeln der Kamelle nicht in Gefahr geraten, gar unter die Reifen kommen.
  • dass es ein Verbot von Glasflaschen gibt.
  • dass es vor Ort Einsatzzentralen von Polizei und Rettungsdiensten gibt.

innsalzach24.de berichtet am Dienstag ausführlich vom Faschingszug 2019.

Rubriklistenbild: © Raphael Weiß

Zurück zur Übersicht: Fasching

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT