Schwindegg feierte zehn Jahre Faschingsmeile

+

Schwindegg - Zum zehnten Mal Faschingsmeile - das feierte die ganze Gemeinde am zurückliegenden Sonntag mit einem bunten Programm, zusammengestellt mit Höhepunkten aus den letzten Jahren.

Für einen unterhaltsamen Nachmittag sorgten die Einradfahrer des SV Schwindegg, die "Bubaria", die Buchbacher Männergarde sowie zahlreiche Interpreten aus Schwindegg.

Die Feuerwehr mit den Gipsy Kings sorgte für lateinamerikanische Klänge auf der Schwindegger Meile, der Sioux-Indianer war auf den Spuren der Squaw (Mitte) und die Stadelmusikanten präsentierten sich mit den Wildecker Herzbuben (links), Hansi Hinterseer und Karel Gott mit seiner Biene Maja (rechts).

Der Kulturverein Schwindegg als Veranstalter konnte sich wieder über zahlreiche Besucher freuen, die schließlich an der Bar bis in den späten Abend feierten.

Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser