Narrischer Schlussakt

Tüßling/Haag/neumarkt-St. Veit - Zum Abschluss der fünften Jahreszeit ließen es die Narren noch einmal so richtig krachen. Nicht weniger als drei Faschingsumzüge begeisterten Tausende von Faschingswütigen. innsalzach24.de war für Sie mit dabei! **Faschings-Special**

Der liebe Gott meinte es gut mit den Tüßlinger Narren: Zur 134. Narretei gab es trotz niedriger Temperaturen Sonne pur - ein Umstand, der die Begeisterung der unzähligen Faschingswütigen - neben den tollen Wägen und dem lustigen Fußvolk - bis ins Unermessliche trieb.

Faschingsumzug Tüßling

Saukoid aber schee war's beim Faschingsumzug in Haag. Nach dem Hick-Hack um Sicherheitsbestimmungen ging der Zug am Faschingsdienstag reibungslos über die Bühne - zur Freude der unzähligen Faschingsnarren!

Faschingsumzug

Jecken beim Haager Fasching

Kehrausparty nach Haager Faschingsumzug

Faschingsumzug

Faschingsumzug in Neumarkt-St. Veit:

Seit Jahren organisiert die Faschingsgesellschaft Rottalia einen Faschingszug am letzten Tag des Faschings. 13 große Themenwagen und ebenso viele Fußgruppen nahmen lokale oder auch nationale Themen als Motto für ihr Gefährt oder Transparent. Tausende von Schaulustigen hatten ihr helles Vergnügen, als sich der Tross hinter der Musik der Massinger Blaskapelle durch die Rottstadt bewegte. Das Wetter spielte gut mit. Bei wenigen Minusgraden strahlte die Sonne wärmend vom wolkenlosen Firmament.

Faschingsumzug - 1

Faschingsumzug - 2

Faschingsumzug: die Narren

Faschings-Special

So war der Fasching im Landkreis Rosenheim

So war der Fasching im Chiemgau

So war der Fasching im Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser