Wahrsagerin prophezeite ausgelassene Stimmung

+

Samerberg - Ausgelassene Stimmung bis in den Abend herrschte beim Weiberkranzl der Frauengemeinschaft Samerberg im Gasthaus Maurer.

Wahrsagerin Giselka hatte die ausgelassene Stimmung zu Beginn in ihrer Glaskugel vorhergesehen.

Viel Applaus gab es bei dieser Veranstaltung für die beweglichen Tänzerinnen aus Grainbach in schwarz-weiß und die verführerischen Bauchtänzerinnen. Das Samerberger Naturbad unterstützten die Baschtlerinnen mit einer Telefonspendenaktion mit hochkarätigen Gästen, anschließend präsentierten sie zudem die neueste Bademode. Nicht auf einen Namen für das Naturbad einigen konnten sich Bürgermeister Georg Huber und Diakon Günter Schmitzberger in ihrem Sketch. Seine fotografische Entwicklung stellte Diakon Anton Zanker vor und zum Abschluss gab es noch interessante Einblicke aus dem Damenklo vom Hamperwirt. Besonderen Beifall ernteten auch die pantomimischen Einlagen von Hilde und Ramona, die durchs Programm führten.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser