Vagener Gilde kehrt aus

+

Vagen - Auch das Vagener Faschingsprinzenpaar hat sich am Dienstag bei ihrem Hofstaat bedankt. Dann wurde der Fasching "rausgekehrt".

Am Faschingsdienstag gab die Faschingsgilde Vagen noch einmal alles und verabschiedete sich beim Kehraus im Gasthof Schäffler in Vagen mit einem grandiosen Programm für die nächsten zwei Jahre von ihren Fans.

Zuerst wandte sich das Kinderprinzenpaar Marina I. und Anderl I. noch einmal an das versammelte Faschingsvolk. Sie bedankten sich besonders bei Hans Kellerer für die Unterstützung und überreichten ihm einen eigens angefertigten Orden. Dann legten sie ihren Prinzenwalzer noch einmal auf das Parkett, ehe sie sich mit großem Applaus verabschiedeten.

„Es ist eine große Ehre als Prinzenpaar die Faschingsgilde zu repräsentieren und wir sind stolz auf diese große Gemeinschaft!“ meinten Prinzessin Magdalena I. und Prinz Hans IV. ehe sie zum letzten Mal ihren Prinzenwalzer und ihre Zugabe aufs Parkett zauberten. Doch so einfach ließ das Publikum sie nicht gehen und forderte eine weitere Zugabe. Diesem Wunsch kamen die beiden gerne nach und tanzten ihre Show ein zweites Mal. Auch die Garde Mädels wurden vom Publikum noch einmal derart angefeuert, dass sie ihren Marsch zweimal aufführten. Ehe die Faschingsgilde mit den Klängen der Fanfarenbläser ausmarschierte, bedankte sich Präsident Thomas Gerbl bei allen Aktiven für die gute Zusammenarbeit. Des Weiteren bedankte er sich noch bei allen Sponsoren und Unterstützern, ohne die so ein Fasching mit den vielen Veranstaltungen nicht möglich wäre.

Nach ein paar Tanzrunden, zu denen die Vagener Big Band unter der Leitung von Jürgen Schubert die Besucher aufs Tanzparkett bat, zeigte die Garde noch ihren Showtanz und der Elferrat führte zusammen mit den Fanfarenbläsern und den Clowns noch einmal ihre Einlagen auf, bevor dann um 24 Uhr ein letztes Mal der Schlachtruf: „Weiß und Blau, Vagen helau!“ ertönte und der Fasching zu Grabe getragen wurde.

Kehraus in Vagen

In zwei Jahren ist es dann wieder soweit, dann ist es sogar ein Jubiläumsjahr und die Faschingsgilde lädt zu zahlreichen Bällen ein, um das 50-jährige Bestehen zu feiern.

Pressemitteilung Faschingsgilde Vagen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser