Fasching in der Region: So war der Freitag! 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Wir sind mittendrin in der heißen Phase des Faschings. Impressionen vom Lumpenball in Roßbach bei Niedertaufkirchen und von der Party in Haag.

Roßbach (Niedertaufkichen)

Wunderschöne Masken tummelten sich beim Lumpenball der Hörberinger Landjugend in Roßbach auf der Tanzfläche. In ganzen Scharen von Hühnern, Flugbegleitern oder auch Greisen waren die befreundeten Vereine erschienen. Aber auch ideenreiche individuelle Kostüme ließen sich bewundern. Der große Renner ist dieses Jahr die "Trager Räse", die ein Traditionslokal in Neumarkt wegen Umbaus schließen muss.

Lumpenball in Roßbach-Niedertaufkirchen

Neben den herrlichen Masken zeichnete sich der Lumpenball in Roßbach wieder durch gut durchdachte Einlagen der jungen Leute aus. Ein lustiger Sketch und die "Hörberinger Showtanzgruppe" fanden große Aufmerksamkeit. Ein Ballett der Männergarde zeigte eine Mischung aus dem "Sterbenden Schwan" von Le Cygne und Tschaikowskys "Schwanensee". Der dahingeschiedene Schwan musste zuletzt seine Federn lassen, den Daunenfedern werden immer gebraucht.

Haag

Eine lustige Faschingsparty mit einem bunten Programm fand am letzten Freitag im Bürgersaal in Haag statt. Unter dem Motto „Helden für eine Nacht“ kamen viele kreative Masken. Für die gute Stimmung im Saal sorgte die Cover-Band Just Duty Free mit rockigen Hits ebenso wie kurz vor Mitternacht die hübschen Tänzerinnen der Carambas Haag.

Faschingsparty Haag 1

Faschingsparty Haag 2

Die kreativsten Masken waren übrigens viele Super-Helden, drei Hulks, feine Damen aus dem Orient, bezaubernde Feen und viele andere bunte Gestalten. Gefeiert wurde bis in die späte Nacht.

Aschau

Gute Stimmung herrschte beim Faschingsball der JU/CSU und Landjugend Aschau in der Gemeindehalle. Zahlreiche Ballbesucher kleideten sich zum Motto "Freitag, der 13". Die zahlreichen Masken tanzten zu Musik der Band Jailhouse.

Faschingsball der JU/CSU und Landjugend Aschau

Die Showgarde der Bubaria Buchbach erntete einen riesen Applaus. An der Bar herrschte Hochbetrieb, die Tanzfläche war ständig besetzt. Es wurde bis in die Nacht getanzt und gefeiert. Hpf

Quellen: stl/nz/hpf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser