Tradition, Stimmung und volle Hallen!

+

Landkreis - Der Fasching in der Region nimmt mehr und mehr Fahrt auf. Am Freitagabend herrschte auf vielen Bällen in der Region eine tolle Stimmung.

Burschenball Schwindkirchen:

In der alljährlichen Faschingssaison zählt er zu den lustigsten: Der große Burschenball in Schwindkirchen lockte am letzten Freitag wieder maskierte Gäste aus Nah und Fern.

Für die ausgezeichnete Stimmung auf der Tanzfläche sorgte die bekannte Cover-Band „De Bierfuizl“. Ein Höhepunkt war gegen Mitternacht auch der Auftritt der gastgebenden Burschengarde aus Schwindkirchen die bei zahlreichen Gardefestivals längst eine der beliebtesten Gruppen sind.

Burschenball Schwindkirchen (1)

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Burschenball Schwindkirchen (2)

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Gildeball Vogtareuth:

Der Gildeball in Vogtareuth war ausverkauft und bot den Besuchern eine ganze Reihe von Vorführungen. Die FG Vogtareuth präsentierte in der Gemeinde-Turnhalle den beliebten Ball und hier gab es auch heuer wieder keinen freien Platz mehr, denn mit stolzen neun Gardevorführungen, maskierten Gästen, Tanzmöglichkeit mit einer Live-Band und der beliebten Bar im Keller gab es wieder für alle Geschmäcker Möglichkeiten sich prächtig zu amüsieren.

Gildeball in Vogtareuth (1)

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Gildeball Vogtareuth (2)

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Hofball in Zellerreit:

20 Jahre Hofball in Zellerreit: Ein Jubiläum mit zahlreichen Attraktionen boten die Hot Socks aus Ramerberg bei ihrem alljährlichen Ball beim Wirt in Zellerreit.

Er hat bereits eine große Tradition – und bereits seit zwei Jahrzehnten hat sich dieses Ereignis zu einem großen gesellschaftlichen Treffen etabliert. Auch am letzten Freitag war der Ball wieder restlos ausverkauft. Neben der Live-Band Da Capo mit internationalen Hits gab es beste Stimmung auf der Tanzfläche, aber auch in den Band-Pausen gab es wieder zahlreiche Höhepunkte: Sieben Garden aus den Landkreisen Rosenheim und Mühldorf präsentierten ihre Showprogramme 2015. Charmant durch den Abend führten heuer Sabine Stowasser und erstmals Max Follner als Moderatoren.

Hofball in Zellerreit (1)

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Hofball Zellerreit (2)

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

redro24/redis24/stl

Kommentare