Faschingsball der Feuerwehr Pullach ein voller Erfolg

Brodelnde Stimmung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hoch her gings auf der Tanzfläche.

Pullach - Kostüme statt Uniformen und Narren statt Einsatzkräfte: Zum Faschingsball der Feuerwehr Pullach wurde das örtliche Vereinsheim wieder in eine Narrenhochburg umfunktioniert.

Viele Freunde der Pullacher waren der Einladung gefolgt und feierten mit fantasievoller Verkleidung in den Fasching. Vorstand Hermann Tutschka konnte vor allem viele Mitglieder der Ortsvereine und befreundeter Vereine begrüßen.

Gleich von Anfang an sorgte "Captain Chaos" mit seinen beiden Freunden dafür, dass die Tanzfläche voll und die Stimmung im Feuerwehrhaus brodelte.

Eine besondere Show auf der Tanzfläche führten die Kolbermoorer Tollitäten mit ihrer Garde auf. Nachdem der Vorstand des Pullacher Fußballvereins, Hans Zurl junior, und der Zweite Kommandant der Pullacher Wehr, Josef Hofmann, mit dem Kolbermoorer Faschingsorden 2010 geehrt wurden, zeigte das Prinzenpaar ihren Prinzenwalzer. Die Begeisterung der Gäste steigerte sich weiter beim Gardemarsch und beim anschließenden Showtanz des Prinzenpaares. Spätestens beim Showtanz der Garde kochte anschließend die Stimmung im Pullacher Feuerwehrhaus. Dabei mussten einige Gardemädels immer wieder auf die niedrige Decke im Vereinsheim achten, um bei den Hebe- und Springfiguren nicht "anzuecken".

Bestens umsorgt wurden die Narren vom Wirteteam des Abends, das von Mitgliedern des Pullacher Fußballvereins gestellt wurde. Neben den Getränken waren sie auch beim Essen bestens aufgestellt. Für die erschöpften Tänzer gab es zu vorgerückter Stunde dann die Flucht in die Bar. Dort warteten die drei Feuerwehrfrauen der Pullacher Wehr mit vielen "Erfrischungsgetränken" auf. Weniger die müden Tanzbeine als vielmehr der Charme von Melanie Boxhammer, Jasmin Müller und Verena Tutschka waren wohl schuld, dass die Bar öfters restlos überfüllt war. Deshalb waren die drei auch dankbar, dass ihnen Fabian Hofmann immer wieder helfend zur Seite stand.

Der Faschingsball 2010 der Pullacher Feuerwehr zeigte einmal mehr: Pullach ist zwar nicht ganz so groß wie Köln, aber den Fasching feiern kann man auch hier.

ur/Mangfall-Bote

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser