Viele Bilder aus Bad Aibling

"Ball paré" der Höhepunkt des Faschings in der Kurstadt

+

Bad Aibling - Der Große Kurhaussaal platzte beim Auftritt von mehreren Faschingsgilden fast aus den Nähten: Die Aiblinger Faschingsgilde hatte geladen.

Das Kurhaus schien am Samstag aus allen Nähten zu platzen, als die Faschingsgilde Bad Aibling zum Ball paré als alljährlichen gesellschaftlichen Höhepunkt des Faschings geladen hatte. Schon längere Zeit waren die Plätze an den Tischen ausverkauft und auch die Saalkarten gingen am Abend noch weg wie die sprichwörtlichen "warmen Semmeln", so dass Ehrenpräsident Günter Steffen als "Eintrittskarten-Manager" alsbald auch hier "Ausverkauft" melden konnte.

Drei Gastgilden sowie die heimischen Karnevalisten sorgten für Unterhaltung vom Feinsten und zogen alle Register, die der Fasching im Landkreis zu bieten hat. Sehr zur Freude der Ballbesucher, darunter neben Bürgermeister und Stadträten auch Vertreter der Kreditinstitute sowie die Aiblinger Geschäftswelt, die vom Hotelier bis zum Einzelhandel gekommen war.

Bilder: Ball der Aiblinger Faschingsgilde im großen Kurhaussaal (1)

Bilder: Ball der Aiblinger Faschingsgilde im großen Kurhaussaal (2)

Uwe Hecht

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT