Räuber Hiasl besucht Kindergarten St. Vitus

+

Neumarkt-St. Veit - Am unsinnigen Donnerstag bekamen die Kinder des Kindergarten Sankt Vitus ganz besonderen Besuch: Räuber Hiasl kam mit Süßigkeiten vorbei

Heute beschenkte der Räuber Hiasl den Kindergarten St. Veit mit ganz vielen Überraschungseiern. Die hatte er allerdings zuvor im Edekamarkt Groß unter Polizeischutz „geraubt“. Das tat aber der Freude keinen Abbruch, denn die Kinder, die gerade Fasching feierten, empfingen die Räuber zuerst mit einer Luftkussschießanlage und dann mit einem Räuberlied, nahmen dankbar die Geschenke entgegen und dann zogen alle gemeinsam als lange Polonaise durchs Haus. Oberschwester Irmgard verköstigte die Räuber mit warmen Speisen und kalten Getränken.

Räuber Hiasl im Kindergarten Sankt Vitus

Karlheinz Jaensch

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser