Mumien aus Klopapier und ein Mohrenkopf-Wettessen

Waldkraiburg - Viel Spaß und gute Laune hatten die vielen jungen Narren, die mit ihren erwachsenen Begleitern zum Kinderfasching der Pfarrei Christkönig ins Bischof-Neumann-Haus gekommen waren und den ganzen Saal füllten.

Alles tummelte sich fleißig auf der Tanzfläche, ob als Pirat, Pippi Langstrumpf, Roboter-Polizist, Drache, Schneeflocke, Ritter, Schmetterling oder Teufelchen verkleidet. Mit Begeisterung machten die Faschingskinder auch bei den lustigen Spielen mit, die Mitglieder der Katholischen Jungen Gemeinde, zusammen mit der Gemeindeassistentin Eva Maria Stockheim vorbereitet hatten und auch für die musikalische Unterhaltung sorgten. So ging es beim Luftballon- oder Zeitungstanz, Mohrenkopf-Wettessen oder der Polonaise durch den Saal richtig rund und natürlich gab es auch süße Belohnungen. Viel Spaß hatten die Jungnarren beim "Mumifizieren", wo sie die Mamas oder Papas mit Klopapier einwickeln durften.

Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser