Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

'Fantasialand' beim Schlaumeier-Fasching

+

Massing - Am unsinnigen Donnerstag gab's ein lustiges Faschingstreiben in der Schule des Schlaumeier-Vereins. Die phantasievoll verkleideten Kinder hatten großen Spaß.

Auch dieses Jahr gab es am Unsinnigen Donnerstag wieder lustiges Faschingstreiben in den Räumen der offenen Ganztagesschule des Schlaumeier-Vereins. Die Schüler entschieden sich für das Thema "Fantasialand" und so tummelten sich phantasievoll verkleidete Kinder und hatten ihren Spaß bei verschiedenen Spielen und Tänzen oder beim Kinderschminken. Einer der Höhepunkte des Nachmittags war die Prämierung der schönsten Masken.

Als Siegerin wurde dabei Petek Gebes gekürt, die Plätze zwei und drei belegten Theresa und Raphael Frank. Die alkoholfreie Cocktailbar in der Mensa, wo Betreuerinnen und Schüler diverse Longdrinks mixten, war ein beliebter Treffpunkt der Schlaumeierkinder.

Pressemeldung Schlaumeier Verein

Kommentare